07642 68930 info@zikun.de

Telefon: 07642 68930
Email: info@zikun.de

Durchladeanhänger

Verwendung

Der Durchladeanhänger findet dann Anwendung, wenn es bei einem Zug möglich sein soll, den LKW auch über den Anhänger zu beladen. Es wird also die Stirnwand des Anhängers und die Ladebordwand des LKW geöffnet, anschließend kann der LKW durch das Durchladeportal beladen werden. Dies bietet den Vorteil, dass ein Zug z.B. an einer Laderampe komplett über den Anhänger be- und entladen werden kann, ohne den Anhänger ab- und wieder ankuppeln zu müssen. Das Durchladeportal eignet sich für Zentralachsanhänger bis 24.000 Kg.

Funktion

Um die Durchladefunktion zu nutzen, muss der Zug gerade (LKW und Anhänger parralel) stehen. Per Knopfdruck wird die Zugeinrichtung entriegelt und kann auf die richtige Länge ausgezogen werden, um die Ladebordwand öffnen zu können. Anschließend werden die Stirntüren des Anhängers geöffnet und die Plattform der Ladebordwand auf den Konsolen des Anhängers abgelegt.
Die Seitenwände lassen sich einfach durch die Bedienung der zwei Langwegverschlüsse (gegebenenfalls noch des Mittelverschlusses) entriegeln. Durch das anschließende herunterklappen der Bordwand wird die Oberklappe über einen Hebemechanismuss mit einem unterstützenden Federpacket über das Dach geschwenkt und gibt somit in wenigen Sekunden die gesamte Ladefläche frei. Der Schließvorgang erfolgt analog.

Vorteile
  • Geschlossener Aufbau
  • Schnell und einfach zu bedienen
  • Ideal für Werbung
  • Keine beweglichen Teile im Laderaum (Seile, Hebel, Rollen, …)
  • Leichtgängig
  • Wartungsarm
  • Be- und Entladung des gesamten Zug, ohne den Anhänger an-/abzukuppeln
Technische Daten
  • Ladebreite: 2.480 mm
  • Gesamtbreite: 2.550 mm
  • Durchladehöhe (DLH): 1.900 mm bis max. 2.250 mm (im 50 mm Raster)
  • Ladelänge: bis max. 8.000 mm (im 50 mm Raster)
  • Durchladelänge (DLL): Ladelänge -150 mm

Andere Abmessungen sind auf Anfrage und Überprüfung der Realisierbarkeit möglich.

Ausstattungsoptionen
Konstruktionsmerkmale

Das Grundgerüst des Durchladeanhänger besteht aus einer stabilen Stahl-Grundkonstruktion. Die Stirnwand besteht aus einer 2-flügeligen Tür und Auflagekonsolen für die LKW Ladebordwand, während die Seiten durch Bordwände aus Aluminiumprofilen und einer Oberklappe aus Aluminiumeinfassprofilen mit Verbundplattenfüllung gefertigt wird. Die Oberklappe wird über ein Seilrollensystem in der Stirnwand und ein Torsionsrohr im Dach angelenkt. Der Unterbau wird an die Anforderungen des Fahrgestells und an die Bedürfnisse des Kunden angepasst. Das Dach wird mit Aluminiumblechen beklebt. In kombination mit einem zertifizierten Ladungssicherungssystem, entspricht der Aufbau den Ladungssicherungsrichtlinien der VDI 2700 ff Code XL.

Ansprechpartner

Auf Anfrage auch Besichtigung im BIC Center Wörth möglich.

Medien
Prospekte

Filme
Presse

 

Rechtliches
Impressum

Datenschutz

Services
Sitemap
Downloads

Filemanager

 

 

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag
07.00 bis 09.00 Uhr
09.20 bis 12.20 Uhr
13.00 bis 16.00 Uhr
(oder nach Vereinbarung) 

 

Anschrift:
Zikun Fahrzeugbau GmbH
Teningerstraße 1
79359 Riegel

Geschäftsführer: 
Thomas Huber

 

2017 © Zikun Fahrzeugbau GmbH ¦ designed & developed by schneider.media ≡ Full Service Werbeagentur